SPD

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Holger Hannemann komplettiert SPD-Fraktion

Die SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen ist wieder komplett. In der Mai-Sitzung des Bezirksrates wurde Holger Hannemann als Nachfolger von Sebastian Stoffregen verpflichtet. Der 52-Jährige Mühlenberger ist Pastor der ev.-luth. Bonhoeffer-Kirchengemeinde und arbeitet als Lehrer an der IGS. "Mit Holger Hannemann hat die SPD-Fraktion einen sehr guten Kenner der Situation des Stadtteils Mühlenberg gewonnen?, freut sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Weber. "Schön, dass die SPD-Fraktion damit wieder in jedem Stadtteil des Stadtbezirks, nämlich Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum, mindestens mit einem Vertreter als Ansprechpartner für die Bevölkerung vertreten ist.

Baumnachpflanzungen Bartold-Knaust-Straße kommen

Die SPD-Bezirksratsfraktion hat durch die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Brigitte Biere mit einer Anfrage nachgehakt, wann mit der im Sommer 2007 auf SPD-Antrag beschlossenen Baumnachpflanzung im Bereich der ehemaligen Stadtbahnhaltestelle Bartold-Knaust-Straße zu rechnen sei. Laut Antwort der Verwaltung sollen im Winterhalbjahr 2008 / 2009 dort fünf bis sechs Ahornbäume gepflanzt werden.

Wegezufahrt zum Aegir-Gelände wird wiederhergestellt

Laut Auskunft der Verwaltung wird der Waldweg im Ricklinger Holz, der durch die im Zuge der Beckensanierung im Aegir-Bad durchfahrenden LKW völlig zerstört worden ist, spätestens bis zum 30. Juni 2008 wiederhergestellt. In diesem Sinne wurde eine entsprechende SPD-Anfrage im Bezirksrat beantwortet. Bezirksratsherr Erik Breves (SPD) betonte, dass es seiner Fraktion vor allem darum gehe, den Waldweg wieder in einem für Fußgänger und Radfahrer nutzbaren befestigten Zustand herzurichten.

Schlüsselgewalt in Turnhallen nach Verwaltungsauskunft flexibel geregelt

Die SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen hat die häufigen Beschwerden der Sportvereine über zu frühe Schließzeiten der Turnhallen und Schwierigkeiten mit der Schlüsselgewalt der Nachthausmeister aufgegriffen. Am Beispiel der Turnhalle der Grundschule Stammestraße hat SPD-Bezirksratsherr Rudolf Przibylla im Namen seiner Fraktion gefragt, wie eine stärker an den Bedürfnissen der Vereine ausgerichtete Regelung zu erreichen sei. Laut Antwort der Verwaltung ist für Punktspielveranstaltungen auch eine Verlängerung der Schließzeit über 22 Uhr hinaus möglich. Die Vereine sollten den entsprechenden Wunsch jedoch rechtzeitig, spätestens aber 30 Minuten vorher, den Hausmeistern telefonisch mitteilen. Eine vollständig eigenverantwortliche Schließzeitregelung durch die Vereine sei aufgrund der nach Veranstaltungsende notwendigen Kontrollgänge durch die Hausmeister nicht möglich.

Zaun zwischen GS Wettbergen und Baugebiet wird wiederhergestellt

Da der marode Begrenzungszaun zwischen dem Schulgelände der Grundschule Wettbergen im Bereich In der Rehre / Neue Straße zwar von der Verwaltung abgebaut aber noch nicht erneuert worden ist, hat die SPD-Fraktion nachgefragt. Bezirksratsherr Bruno Gründler (SPD) verwies darauf, dass zur Zeit vor allem die Absicherung zwischen der Schule und dem angrenzenden Baugebiet unzureichend und daher für durchschlüpfende Kinder gefahrenträchtig sei. Die Verwaltung erklärte, sich der Situation bewusst zu sein und bereits entsprechende abstimmende Gespräche mit dem Grundstückseigentümer über die Art der Erneuerung des Zaunes zu führen. Es sei bald mit der Aufstellung eines neuen Stacheldrahtzauns zu rechnen.

Anträge der SPD-Fraktion im Mai:

Folgende Anträge der SPD-Fraktion wurden vom Bezirksrat angenommen:

Verwaltung greift SPD-Anregungen auf

Die SPD-Bezirksfraktion konnte zwei Anträge zurückziehen, da die Verwaltung sie bereits vor der Sitzung umgesetzt hat. So wurden die verschmutzten und ungepflegten privaten Grünflächen am Parkplatz nördliche Göttinger Chaussee / Göttinger Hof und die Fläche südliche Tillystraße vor dem Discounter endlich gereinigt. Außerdem erfolgte die Behebung von Schäden in der Fahrbahndecke Ecke Beekestraße / Steckerstraße.

Bornum erhält Tannenbaumsammelstelle

Aufgegriffen wurde durch die Verwaltung inzwischen auch der Antrag der SPD, im Stadtteil Bornum eine reguläre Tannenbaumsammelstelle einzurichten, um der wilden Entsorgung der Weihnachtsbäume zu begegnen. Als Ablageplatz hat die Verwaltung nun die Grünfläche im Lindener Weg, angrenzend an die Häuser 40-40 f festgelegt.

Jens Menge
stellv. Fraktionsvorsitzender

Sollten Sie Fragen haben oder sich genauer über die Arbeit der SPD-Bezirksratsfraktion Ricklingen informieren wollen, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.spd-bezirksrat-ricklingen.de.

SPD
Links & Adressen
SPD-Fraktion
Artikel: Jens Menge, SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen
Nöthel 2008