Kita Levester Straße

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Kita Levester Straße im April 2008

Hallo Ricklinger,

wie immer ist auch im Monat April wieder einiges geplant in der Kita Levester Straße.

Nachdem die Hortkinder im März eine Reise zur Eichenkreuzburg in der Wedemark unternommen und dort einige Tage lang die umliegende Natur erforscht haben, zieht es diesmal eine der Sprachheilgruppen nach draußen. Die Kinder werden täglich zum großen Stadtwald am Fasanenkrug fahren und dort die Natur erleben. Die Kita hat für 5 Tage eine Hütte gemietet, die als Unterschlupf für die Kinder dient und in der das Material zur Erforschung der Umwelt lagert, wie z.B. Lupengläser und Schaufeln. Geplant sind u.a. Lichtexperimente mit Spiegelkacheln und eine Selbstverpflegung vor Ort. Wir sind gespannt, welche Erfahrungen und Entdeckungen die Kinder ohne die gewohnten Bequemlichkeiten unserer Zivilisation machen werden...

Im April beginnt die Vorbereitung für den Kinderlauf im Rahmen des Hannover-Marathons am 03.05.2008. Auch unsere Kita wird sich getreu dem Mott „AWO rennt“ wieder an dieser Veranstaltung beteiligen. Damit die Kinder die Strecke um das Neue Rathaus und den Maschpark schaffen, werden sie bis Anfang Mai regelmäßig trainieren. Wenn Sie also in Kürze eine Horde Kinder mit weißen T-Shirts samt Namens- und Nummernaufdruck aufgeregt oder vielleicht auch schon leicht erschöpft durch den Stadtteil laufen sehen, dann sind dies unsere kleinen Nachwuchssportler bei ihrem Training.

Auch um's Laufen - allerdings in einem ruhigeren Tempo - geht es beim Abgehen des Schulweges durch die künftigen Schulkinder. Durch das regelmäßige Üben der Strecke zur Grundschule erlangen die Kinder eine stärkere Sicherheit und lernen, an welchen Stellen Sie besonders vorsichtig sein müssen.

Daneben gibt es für einige Gruppen diesen Monat wieder interessante Ausflüge im Stadtbezirk. Zum einen ist ein Besuch des Polizeimuseums in Ricklingen geplant. Des Weiteren sollen die Kinder beim Besuch des Betriebshof des Abfallwirtschaftsbetriebs in Bornum über Mülltrennung informiert und somit ihr Umweltbewusstsein geweckt, bzw. erweitert werden.

Ich hoffe, Sie hatten einen kleinen und interessanten Einblick in das aktuelle Kita-Geschehen.

Viele Grüße von den Kita-Eltern
Ralf Buße

Arbeiter Wohlfahrt Region Hannover
Links & Adressen
Kita Levester Straße
Artikel: Ralf Buße
Nöthel 2008