CDU

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Seniorenkreis im CDU-Ortsverband Ricklingen

Zu unserem Erstaunen und großen Bedauern mußten wir den Besuch des Servicecenters der Johanniter-Hilfsgemeinschaft am 10. März 2008 wegen mangelnder Teilnahme absagen. Schade – wir hatten gedacht, gerade mit diesem Thema einen großen Kreis erfassen zu können. Aber wir lassen uns nicht entmutigen! Deshalb laden wir Sie heute ganz herzlich ein zum

Besuch des
Klosterstollens in Barsinghausen
am
11. April 2008, 13.30 Uhr.

Die Welt unter Tage kann sehr spannend sein: Im Klosterstollen in Barsinghausen geht es für den Besucher mit den Leuten vom ehemaligen Kohlebergwerk abwärts. Rund 150 Jahre wurde hier Kohle gefördert, bis der Stollen 1999 in ein Besucherbergwerk umgewandelt wurde.

Die Besichtigung des Stollens sowie die Ein- und Ausfahrt mit der Grubenbahn dauert ca. 2 Stunden. Anschließend haben wir die Möglichkeit, uns im Bergwerks-Café bei Kaffee/Tee und Kuchen zu stärken.

Pro Person sind 18,50 € zu bezahlen, darin enthalten sind sowohl die Bahnfahrt als auch die Kosten für die Besichtigung und den Café-Besuch.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bis zum 08.04.2008 unter gleichzeitiger Überweisung des Gesamtbetrages auf das Konto Barbara Dreyer, Stadtsparkasse Hannover, BLZ 250 501 80, Kontonummer 190 108 0218.

Anmeldungen unter Tel. 0511/42 46 39 (Barbara Dreyer) und Tel. 0511/43 22 78 (Adalbert Hochschulz)

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Dreyer Adalbert Hochschulz
Seniorenbeauftragte Seniorenbeauftragter

P.S.: Es muß niemand den Fußweg von etwa einer Viertelstunde vom Bahnhof Barsinghausen bis zum Stollen laufen. Ein Taxi zu einem äußerst günstigen Preis konnte „verpflichtet” werden! Abfahrt Bahnhof Fischerhof 12.03 Uhr!

CDU
Links & Adressen
Artikel: Barbara Dreyer, CDU Ricklingen
Nöthel 2008