Kulturkalender

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Kulturkalender Juli 2007

Für den Stadtbezirk Ricklingen - Bornum, Mühlenberg, Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen

01. Juli, Sonntag
12.00 Uhr / Jugendzentrum Mühlenberg / FBZ Weiße Rose
Starke Themen für starke Mädchen
"Gewalt + Kriege, eine spannende Reise in die Zeitgeschichte"
für Mädchen ab 13 Jahren
Hey Girl, wir treffen uns zu unterschiedlichen Themen jeden ersten Sonntag im Monat um 12.00 Uhr. Wir starten mit einem coolen Frühstück und diskutieren über verschiedene wichtige Themen, die uns betreffen. Diesen Sonntag unternehmen wir eine Reise durch die Zeitgeschichte. Hast Du Lust? Dann komm einfach vorbei, wir freuen uns auf Dich! Oder melde Dich im Jugendzentrum Mühlenberg, Tel. 168-49504 an.
Kostenbeitrag 1,50 Euro
Ort: Jugendzentrum Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1

02. Juli, Montag
17.15 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Tanzgruppe für Mädchen (jeden Montag)
-Dancing für Girls - ab 6 Jahren
Bei uns könnt ihr auch ohne Tanzerfahrung mitmachen! Das wichtigste ist hier der Spaß am Tanzen in einer Gruppe und die Bereitschaft neue Schritte zu lernen. Neue, kleine HipHoperinnen sind willkommen.
Teilnehmerbeitrag 1,50 Euro pro Termin

02. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Töpferwerkstatt (jeden Dienstag)
Wusstest Du, dass Töpfern eines der ältesten Berufe ist? Die Kunst der Töpfer war hoch geschätzt und wurde ebenso geehrt, wie die Kunst der Bildhauer oder Maler.
Aus Ton kann man nicht nur nützliche Gegenstände herstellen, sondern man kann auch Spiele, Musikinstrumente, Geschenke oder einfach auch nur einen Fantasiegegenstand daraus machen.
Hast Du Lust, dann schau vorbei und lass Dich überraschen.
Kostenbeitrag: 1,50 Euro

03. Juli, Dienstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Gesprächskreis Zeitgeschehen
Interessierte Bürgerinnen und Bürger treffen sich einmal im Monat zu einem Gespräch über das aktuelle Geschehen in unserem Land. Grundlage sind die Medien und neuere politische Literatur.
Interessierte sind herzlich willkommen.
Naturfreunde Hannover e.V.

03. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Annette Swobobda: Hühnerlulu.
Da staunen die Hühner auf dem Bauernhof! Eins von ihnen hat doch tatsächlich Urlaub gemacht - und zwar in Hühnerlulu. Eintritt: frei
Mit Elterncafé und Bastelaktion.

04. Juli, Mittwoch
17.00 Uhr - 18.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Tanzgruppen für Mädchen (jeden Mittwoch)
Die coolen HipHop Girls - ab 9 Jahren
Teilnehmergebühr 1,50 Euro pro Termin
Infos unter: Tel. 0511 / 168-49596

04. Juli, Mittwoch
15.30 - 17.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Theaterwerkstatt für Kinder
zwischen 6 und 13 Jahren (jeden Mittwoch)
Miteinander spielen - mit und ohne Worte, Spiele und Geschichten erfinden - mit und ohne Requisiten. Du kannst ausprobieren, was Du Dich vielleicht sonst nie trauen würdest: fröhlich, traurig, zornig, abgedreht, hinterhältig böse oder witzig zu sein. Wir entwickeln ein eigenes Stück, das wir dann auch vor Publikum aufführen.
Hast Du Interesse? Wir suchen immer wieder neue Mitspielerinnen und Mitspieler.
Teilnehmerbeitrag 1,50 Euro pro Termin
Anmeldung unter Tel. 0511 / 168-49595

04. Juli, Mittwoch
18.00 - 19.30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Tanzgruppen für Mädchen (jeden Mittwoch)
Dance Energy Club
Du hast schon etwas Tanzerfahrung und kannst Dir vorstellen mit anderen Mädchen HipHop Choreographie einzuüben und diese auch z.B. bei Veranstaltungen aufzuführen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir trainieren jeden Mittwoch und freuen uns über jedes neue Mitglied.
Teilnehmergebühr 1,50 Euro

04. Juli, Mittwoch
15.00 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Offener Lyrik-Kreis
In die Lyrik eintauchen, die Schönheiten entdecken, Begriffe enträtseln, Spuren suchen, differenzierte Wahrheiten finden. Mit Ute Heidborn.
Eintritt frei.

05. Juli, Donnerstag
15.45 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Theaterwerkstatt für Kinder (jeden Donnerstag)
ab 6 Jahren
Hier kannst du dich in Schutzengel, Märchenfigur aus 1001 Nacht, Schattenwesen und vieles mehr verwandeln. Wir improvisieren zusammen, arbeiten an Ausdruck, Wahrnehmung und Stimme. Wir entwickeln Figuren entwickeln und erfinden Stücke. Und das alles in lockerer Atmosphäre, bei der der Spaß im Mittelpunkt steht und freuen uns über jedes neue Mitglied.
Teilnehmergebühr 1,50 Euro pro Termin

05. Juli, Donnerstag
16.00 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Interneteinführung für Kinder
Anmeldung: unter Tel. 0511 / 168-49541
Die Teilnahme ist kostenlos

05. Juli, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Eva Tharlet: Wer fährt mit ans Meer?
Welches Verkehrsmittel kann Roxane nehmen, um mit ihrem Baby, der Schildkröte, dem Buch, dem Ball und dem Sonnenschirm ans Meer zu kommen?
Eintritt: frei

06. Juli, Freitag
15.00 - 16.30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Zeichen und Malwerkstatt für Kinder
ab 6 Jahren. (jeden Freitag)
Die "Malwerkstatt" fordert die Kinder auf, Neues auszuprobieren und regt so die individuelle Kreativität an. Die jungen Künstler malen nicht nur auf Papier, sondern auch auf Stoff und Folien. Dabei lernen sie ganz nebenbei allerhand über Farbmischung und Farbstruktur, über Lichtdurchlässigkeit und Proportion und vieles andere mehr.
Kostenbeitrag: 1,50 Euro pro Termin

06. Juli, Freitag
15.30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Kinderwissenswerkstatt - Rund um die Erde
Unser Planet Erde beherbergt eine Unzahl an Lebewesen, aber weit mehr Kreaturen als heute noch existieren sind bereits ausgestorben. Warum starben so viele Geschöpfe aus? Wer lebte wann? Mit uns kannst Du auf eine Zeitreise zu den Urpflanzen und Urtieren der grauen Vorzeit gehen. Du kannst als Paläontologe (Fossilienkundler) hantieren und Dich selbst als "Schöpfer" betätigen.
Heute: Ausflug ins Mastbruchholz mit Naturerlebnisspiel
zum Thema: "Die menschliche Geschichte und der Wald."
Bitte anmelden unter Tel. 0511 / 168-49595
Kostenbeitrag: 3,00 Euro / bitte Fahrkarten mitbringen.

07. Juli, Samstag
10.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Kinder-Vogel-AG
Vögel sind faszinierende Lebewesen. Sie leben überall: in Wäldern und in Städten, am Wasser und in Wüsten. Sie haben gelernt, sich an die unterschiedlichen Lebensbedingungen anzupassen. Das bedeutet, dass jede Vogelart ihr Aussehen und ihre Verhaltensweisen so entwickelt hat, wie es für ihr Überleben am Besten ist. Es ist spannend, sie wie ein Detektiv genauer auszukundschaften.
Grundkurs über einheimische Vögel
Die Teilnahme ist kostenlos

08. Juli, Sonntag
Busfahrt nach Kassel zur Ausstellung "documenta 12"
Die Documenta gilt als eine der bedeutendsten und weltweit meist beachteten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Künstlerischer Leiter der documenta 12 ist Roger M. Buergel, ein international tätiger Ausstellungsmacher und Kurator. Abfahrt: um 10.00 Uhr von der Katakombe, Wettbergen, An der Kirche 25
Wegen der begrenzten Zahl der Plätze im Bus bitten wir um frühzeitige Anmeldung unter Telefon & Fax (0511)43 44 60, E-mail kulturkatakombe@web.de

10. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Silvio Neuendorf: Blöde Ziege
Ziege und Gans sind zusammen im Kindergarten und eigentlich Freunde. Nur heute haben sie sich gestritten. Doch einer Versöhnung steht bald nichts mehr im Wege.
Eintritt: frei

12. Juli, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Sigrid Leberer: Hab keine Angst wenn es dunkel wird
Robin kann nicht einschlafen, sein Teddy ist weg und nachts kommt doch immer der gefährliche Nachtnurmler. Eintritt: frei

13. Juli, Freitag
19.30 Uhr / An der Edelhofkapelle
Ricklinger Sommerspiele 2007
"Der Bauer als Millionär - oder das Mädchen aus der Feenwelt"

von Ferdinand Raimund
Es spielt die Bühne 93 unter der Regie von Elfi Leinert und Hans Zimmer.
Das romantische Zaubermärchen wird vor traumhafter Kulisse gespielt, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind farbenprächtig kostümiert. Ein ganz besonderes Theatererlebnis! Bei schlechter Witterung finden die Vorstellungen im Fritz-Haake-Saal des Freizeitheimes statt.
Eintritt: 10,00 Euro
Weitere Vorstellungen:
Samstag, 14. Juli 19:30 Uhr
Sonntag, 15. Juli 16:00 Uhr
Einlass: 30 Minuten vorher.

17. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Lynn Munsinger: Tacky der Pinguin.
Ausgerechnet Tacky, dem unangepassten Pinguin, gelingt es, gefährliche Banditen in die Flucht zu schlagen.
Eintritt: frei

19. Juli, Donnerstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Öffentliche Bezirksratsitzung

19. Juli, Donnerstag
10.00 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Interneteinführung für Erwachsene
Anmeldung: unter Tel. 0511 / 168-49541
Teilnahme kostenlos

19. Juli, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Jacky Gleich: Rosannas großer Bruder
Weil der Stärkste in der Klasse Rosanna unbedingt küssen will, braucht sie Schutz. Als Boris, ihr großer Bruder, versagt, hat sie eine Idee- und was für eine.
Eintritt: frei

20. Juli, Freitag
09.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
SommerferienCard
"Zeitreise in die Vergangenheit"
Auf der Suche nach Zeugen der Vergangenheit geht es auf Fossiliensuche.
Auf den folgenden Fragen wollen wir in Springe Antworten finden. Wie sah unsere Gegend vor Jahrmillionen aus? Lebten hier Dinosaurier?
Anmeldungen über Ferienbüro
Kostenbeitrag: 3,00 Euro / bitte Fahrkarten mitbringen.

24. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Emilio Urberuaga: Vampirchen hat im Dunkeln Angst
Vampirchen flieht vor dem Spott der Älteren, aber es merkt, seiner Angst kann man nicht davonfliegen. Gut, dass Vampirchen Lisa trifft. Die weiß nämlich, wie man mit der Angst umgehen muss.
Eintritt: frei

24. Juli, Dienstag
10.00 - 14.00 Uhr / FBZ Weiße Rose
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteuer Wald und Wiese
SommerferienCard - für Kinder von 6 - 9 Jahren
Einen Vormittag pirschen wir uns durch Wald und Wiese. Wir werden zu Entdeckern verborgener Welten und bisher selten gesehener Geschöpfte.
Bitte bring bei Bedarf Essen und Trinken mit und trage Kleidung, die schmutzig werden darf. Anmeldung über das FerienCard-Büro.
Treffpunkt: Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1
Teilnahmebeitrag: 2,00 Euro

25. Juli, Mittwoch
10.00 - 14.00 Uhr / FBZ Weiße Rose
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteuer Teich und Tümpel
für Kinder von 6 - 9 Jahren
Komm mit auf einen spannenden Streifzug durch aufregende Wasserwelten. Hat sich Nessi hierher verirrt oder entdecken wir Hannovers eigenes Wasserungeheuer?
Bitte bring bei Bedarf Essen und Trinken mit und trage Kleidung, die eventuell nass und schmutzig werden darf. Anmeldung über das Feriencard-Büro.
Treffpunkt: Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1
Teilnahmebeitrag: 2,00 Euro

26. Juli, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Katrin Engelking: Wüstenfreunde
Auf der Suche nach einer paradiesischen Zukunft zusammen mit einem Gleichgesinnten tritt ein Kamel die lange Wanderschaft durch die Wüste an. Als es schließlich den ersehnten Ort erreicht, wünscht es sich seinen einstigen Freund, den Esel, herbei.
Eintritt: frei

26. Juli, Donnerstag
10.00-13.00 Uhr / FBZ Weiße Rose
Wieso? Weshalb? Warum? Abenteuer Küche
für Kinder von 10 - 12 Jahren
Muss ein Kuchen immer süß sein? Ist eine Möhre immer orange? Lasst Euch von verschiedenen Geschmacksrichtungen überraschen und erkennt, dass auch den Augen nicht immer zu trauen ist. Bitte bringt bei Bedarf Getränke mit. Anmeldung über das Feriencard-Büro.
Treffpunkt: Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1
Teilnahmebeitrag: 5,00 Euro

31. Juli, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Hermien Stellmacher: Spiel nicht mit den Schmuddelschweinen.
Auf dem Hof sind neue Tiere eingezogen: schwarze, haarige Hängebauchschweine. Ente Erna warnt die anderen Hofbewohner. Wer so schmuddelig aussieht, dem kann man nicht trauen. Doch die Tierkinder lassen sich von diesen Vorurteilen nicht beirren...
Eintritt: frei

Kuturkalender
präsentiert von Hannover Kunst
Links & Adressen
Artikel: LH Hannover, Bereich Stadtteilkulturarbeit, Jörg Liedtke
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich.
Nöthel 2007