Kita St. Thomas

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Erzählnachmittag in der KITA St. Thomas

Am Freitag, dem 27. April 2007 fand in der KITA der erste gemeinsame Erzählnachmittag statt. Ziel des Treffens von Eltern, Kindern und einigen Erziehern war es, mit viel Spaß das Erzählen ebenso zu genießen wie das Zuhören und dabei auf spielerische Weise diverse unterschiedliche Erzählmöglichkeiten zu entdecken und natürlich auch selber auszuprobieren. In gemütlicher Runde bei Kaffee, Tee und Kuchen wurden mehrere Kleingruppen gebildet, die anhand von bebilderten Kärtchen gemeinsam reihum jeweils ein Stück einer Geschichte erzählt haben, die sich dann letztlich zu einer ganzen, vollständigen Geschichte entwickelt hat. Interessant hierbei war es, dass trotz unterschiedlicher Erzählweisen und Blickwinkel durch das Gemeinschaftserlebnis doch eine komplette, für jedermann nachvollziehbare Geschichte entstanden ist.

Eine weitere, besonders von Kindern heiß geliebte Erzählvariante ist das Puppenspiel, welches natürlich auch am Erzählnachmittag nicht zu kurz kommen sollte. Gerade für Kinder sind von Handpuppen unterschiedlichster Charaktere erzählte Geschichten besonders spannend, da sowohl der Blickwinkel eher aus der Sicht des Kindes ist, als auch die Phantasie zusätzlich angeregt wird und eine sehr große Identifikation mit der entsprechenden Puppe stattfindet. Im Übrigen erlauben erzählende Puppen natürlich auch, die Moral von der Geschicht` oder eine besondere Lebensweisheit kindgerecht, eindrucksvoll und glaubwürdig mit einem besonderen Blick für die Details zu vermitteln. So geschehen in der Kita am Beispiel der Geschichte um Noah und die Arche, wobei besonderes Augenmerk auf die einzelnen Eigenheiten der Tiere an Bord gelegt worden ist.

Im letzten Abschnitt des Erzählnachmittags sollten die Kinder selber aktiv werden. Hierzu wurde zunächst das Märchen vom Sterntaler zum besseren Verständnis einmal vorgelesen, und beim zweiten Mal haben die Kinder während des Geschichten-Hörens den Worten beim Schauspiel Ausdruck verliehen. Auch dies ist eine sehr schöne Art, Geschichten zu erzählen, zu hören und durch die Bewegungen eigenen Ausdruck und viel Phantasie ins "Geschichten-" Spiel zu bringen.

Keine Frage natürlich, dass es selbstverständlich auch in der KITA Goldtaler geregnet hat, die dann auch noch besonders schokoladig auf der Zunge zergangen sind....

Die Kita der St. Thomas Gemeinde

KITA St. Thomas
Links & Adressen
Artikel: Wilfried Köhler, KITA St. Thomas
Nöthel 2007