Das Linksbündnis.Region Hannover

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Bezirksratsherr Sven Steuer - Mitglied des Linksbündnis

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
In seiner Sitzung am 11.01.07 hat der Bezirksrat Ricklingen, auch dieses mal interessante Anträge und Anfragen behandelt.

Ich stellte dieses mal eine Anfrage an der Verwaltung über dem recht lieblos angesetzten Bordstein am Überweg Haltestelle Schünemann Platz, in Höhe der Pfaarstr zur Verbreiterung des Überganges der Haltestelle Schünemann Platz, Richtung Apotheke, der zudem durch seinem herausragen des ersten Bordsteine ein hohes Verletzungsrisiko vor allem für die Fußgänger und darstellt.
Abgesehen davon, das dieser das Erscheinungsbild stark beeinträchtigt.

Mein Antrag dem Rat der Landeshauptstadt Hannover aufzufordern, seinen Beschluss, ein Essensgeld für Kinderbetreuungseinrichtungen in Höhe von 30,- € pro Monat einzuführen, wieder aufzuheben, wurde auf Wunsch der CDU mit nur einer Gegenstimme (meiner) von der Tagesordnung gestrichen. Das der eine Teil des Bezirksrates gegen meinen Antrag stimmen würde, war mir klar. Das der andere Teil ihn ablehnen würde, war leider zu befürchten.
Aber, das die CDU beantragt, meinen Antrag, komplett von der Tagesordnung zu streichen, mit unter anderen der Begründung "Man hätte lange genug über dieses Thema gesprochen" machte mich sprachlos. Nun frage ich mich, was bedeutet uns die Jugend und die Familien? Ist dieses Thema so unwichtig, das wir darüber schweigen sollen?
Einen Antrag ablehnen ist die eine Seite, aber ihn von der Tagesordnung zu streichen um diesen nicht behandeln zu wollen und mit so einer Begründung, ist für mich eine Unverschämtheit.
Sie können sich darauf verlassen, das diese Geschichte um die Essensgelder für Kinderbetreuungseinrichtungen für mich noch nicht vom Tisch ist.

Die Interfraktionelle Anträge:

Habe ich sehr gerne zugestimmt. Denn was, die Sicherheit und Zukunft und das Jetzt unsere Jugend angeht, sei es nun in einem Kinderpark oder einer Schule, ein Spielplatz oder ein Jugendtreff oder ähnlichen, ist einfach von großer Wichtigkeit.

Dem Antrag, der SPD, zur Entfernung der Bahnschwellen und Sanierung der Spielflächen auf dem Kleinkinder-Spielplatz am Roncallihof, Ecke Göttinger Chaussee und Ricklinger Stadtweg, konnte ich mich einfach nur anschließen.
Denn wer weiß wie und womit der Großteil der Bahnschwellen getränkt sind kann die Entfernung dieser einfach nur mit vollster Kraft unterstützen. Die Sanierung hingegen war ja bereits überfällig.

Wie Sie ja bereits wissen, trifft sich die Stadtteilgruppe des Linksbündnis jeweils am 1 und 3 Mittwoch eines Monat im Freizeitheim Ricklingen, ab 19.00 Uhr.
In diesen Monat werden es der 7 und 21.2.07 sein.

Ich selber werde auch diesmal wieder daran teilnehmen, und Ihnen und Ihnen zu verfühgung stehen.
Ich würde mich freuen den einen oder anderen von Ihnen dort begrüßen zu dürfen.

Ihr Sven Steuer
Bezirksratsherr im Stadtbezirksrat Ricklingen

Das Linksbündnis. Region Hannover
Links & Adressen
Das Linksbündnis.Region Hannover
Artikel: Sven Steuer, Das Linksbündnis. Region Hannover
Hettwer/Nöthel 2006