SPD

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Neujahrsgrüße von Bezirksbürgermeister Andreas Markurth

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 1. November 2006 habe ich das Amt des Bezirksbürgermeisters des Stadtbezirks Ricklingen angetreten. Als neu gewählter Bezirksbürgermeister wende ich mich nun das erste Mal an Sie und darf Ihnen versichern, dass ich mich sehr auf die anstehenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Ihnen freue. Nun gilt es, gemeinsam die anstehenden großen und kleinen Herausforderungen mit Engagement und Zuversicht anzugehen und konstruktive Lösungen zu finden. Gemeinsam wollen wir unseren Stadtbezirk Ricklingen weiter entwickeln, um ihn noch lebens- und lebenswerter zu gestalten.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Aufgaben im Neuen Jahr wie z.B. der Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße, die erforderlichen Schritte zur Verbesserung des Hochwasserschutzes und die Förderung der ansässigen Firmen und Unternehmen, mangelt es nicht an Herausforderungen. Ich darf Ihnen versichern, dass sich der Bezirksrat auch im Neuen Jahr für die Belange unseres Stadtbezirks einsetzen wird. Ich bitte Sie dabei alle sehr herzlich um Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.

Mein Dank am Jahresanfang gilt allen ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen, im sozialen und jugendpflegerischen Bereich, in den Kirchen und in den örtlichen Feuerwehren. Ohne diesen uneigennützigen Einsatz wäre unsere Gesellschaft nicht denkbar, zumindest wäre sie um vieles ärmer.

Für Sie alle, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger spreche ich die Hoffnung auf ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr aus.

Ihr

Andreas Markurth
Bezirksbürgermeister

Andreas MarkurthAndreas Markurth
Bezirksbürgermeister
Ricklingen
Hettwer/Nöthel 2006