Bürgerpreis 2006

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Vielen Dank!

Bürgerpreis 2006

Am Mittwoch, 21. Juni 2006, haben wir in einer Feierstunde im Don-Bosco-Haus den Bürgerpreis 2006 des Stadtbezirksrates Ricklingen für das Stadtteilportal Fidele Dörp erhalten.

Wir waren sehr überrascht, als Bezirksbürgermeister Werner Bock uns die freudige Nachricht überbrachte, dass das Fidele Dörp den diesjährigen Bürgerpreis erhalten solle. Ja, natürlich kommen wir gerne zur Bürgerpreisverleihung, machen Fotos und schreiben einen Artikel - aber selber vorne stehen und den Preis in Empfang nehmen. Dies war eine ganz andere Vorstellung.
Aber nun freuen wir uns umso mehr und möchten auf diesem Wege allen, die dies möglich gemacht haben, unseren herzlichen Dank dafür aussprechen.

Als Erstes natürlich den Bezirksratsfrauen und -herren, die uns, unsere Arbeit und das Fidele Dörp für auszeichnungswürdig befunden haben. Dann allen Besuchern unserer Internetangebote, die quasi per Klick abgestimmt haben, und so unsere Seiten zum größten Internetangebot des Stadtbezirks Ricklingen machten. Und natürlich auch allen, die unsere Seiten mit Ihren Informationen, Artikeln, Kommentaren und Kritiken zu dem machen, wie Sie sie heute im Internet unter den bekannten Adressen, wie www.fidele-doerp.de, vorfinden können.

Stellvertretend für all diese Menschen möchten wir zwei Frauen direkt danken, die schon in der Anfangszeit für das Fidele Dörp wichtig waren: Frau Anne Stache und Frau Angelika Walther.

Anne Stache, die uns durch eine Suchmaschine fand und seit dem nicht mehr aus den Augen gelassen hat. Sie versorgt uns mit Informationen zu den großen Ricklinger Festen, wie das Deichfest und den Tag der Ricklinger, und mit Meldungen von der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine.

Angelika Walther, die wir am Butjerbrunnen beim gleichnamigen Fest im August 2002 ansprachen, und die uns seit dem mit Tipps und Anregungen gefördert hat; welche u. a. zur Entstehung der Regionsseite geführt haben.

Ihnen beiden sagen wir: Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Und wir hoffen, dass Sie uns weiterhin mit Ihren Artikeln und Anregungen helfen unsere Webangebote aus dem Stadtbezirk Ricklingen für den Stadtbezirk Ricklingen informativ und aktuell zu halten.

Wir nehmen den Bürgerpreis 2006 auch gerne stellvertretend für alle diejenigen an, die im Stadtbezirk Ricklingen Öffentlichkeitsarbeit geleistet und jounalistisch gearbeitet haben. Wie u. a. Horst Schweimler und Wolf-Georg Evers, die uns in vielerlei Hinsicht Vorbilder für unser Internetangebot waren. So benannten wir z. B. unseren monatlichen Newsletter - die Fidele Dörp Monatspost - nach der von Horst Schweimler herausgegebenen Ricklinger Monatspost, die wir früher regelmäßig lasen.

Die Auszeichnung mit dem Bürgerpreis 2006 soll uns Ansporn sein, den Grundsatz, den wir von Anfang an verfolgt haben, nämlich so viel und schnell wie möglich von dem Geschehen im Stadtbezirk zu sammeln und zu archivieren, weiterhin zu folgen und vielleicht sogar zu steigern.
Sie werden es sehen - auf Fidele Dörp!

Thomas Hettwer       Oliver Nöthel

 
Veranstaltungstipp

Die Präsentation unseres umfangreichen Internetangebotes anlässlich der Verleihung des Bürgerpreises 2006 musste leider wegen technischer Schwierigkeiten entfallen. Unser Laptop konnte partout nicht dazu gebracht werden mit dem vorhandenen Beamer zusammen zu arbeiten. Daher ist geplant diese Präsentation in der letzten Sitzung des Bezirksrates Ricklingen der Wahlperiode 2001-06, Anfang Oktober, nachzuholen. Lesen Sie rechtzeitig mehr zu diesem Termin hier auf Fidele Dörp!

Neu auf Fidele Dörp: Eine eigene Seite für den Bürgerpreis

Wir haben uns entschlossen eine neue Rubrik auf Fidele Dörp zu eröffnen, auch um etwas als Dank für die Auszeichnung zurück zu geben. Was liegt da näher, als eine eigene Seite für den Bürgerpreis des Stadtbezirks Ricklingen einzurichten, auf der alle Informationen, die Hintergründe, die Enstehung, aber natürlich auch alle Preisträger und die Gründe für ihre Auszeichnung nachzulesen sind.

Vielleicht weiß man noch, wer in den vergangenen zwei Jahren den Bürgerpreis erhalten hat. Aber vor drei, fünf oder acht Jahren? Schnell sind die Zeitungen im Altpapier, wo man dies noch mal nachlesen könnte. Aber in Kürze lassen sich diese Fragen auf Fidele Dörp klären. Unter der Adresse http://buergerpreis.fidele-doerp.de wollen wir alles sammeln, was mit dieser Auszeichnung des Stadtbezirkrates Ricklingen für besonderes Engagement für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtbezirks in Zusammenhang steht.

Aus dem Fidele Dörp Forum

Winfried Dahn schrieb am 22 Jun.2006:
Lieber Herr Hettwer,
lieber Herr Nöthel,
gestern haben Sie den Bürgerpreis 2006 des Stadtbezirkrates Ricklingen überreicht bekommen. Deshalb möchte ich Ihnen nachträglich sehr herzlich zu der Auszeichnung gratulieren.
Der Bürgerpreis ist der Nobelpreis Ricklingens. Zwar nicht so hoch dotiert wie der eigentliche Stockholmer Preis, dafür aber für das Ricklinger Gemeinwesen umso bedeutsamer...mehr

Martin Walther schrieb am 25 Jun. 2006:
Hallo Oliver, hallo Thomas,
das war an der Zeit, daß Eure ehrenamtliche Arbeit für die kulturelle Entwicklung unseres schönen Stadtbezirks öffentlich gewürdigt wird. Jeder, der regelmäßig schreibt, weiß, welche Arbeit hinter Eurer "online-Zeitung" steckt.
Euer Portal ist die einzige Möglichkeit, zeitnah und ohne redaktionelle Beeinflussung Nachrichten aus Kultur und Vereinen in Ricklingen zu verbreiten, die immer größer werdende Zahl der täglichen Zugriffe bestätigt Euren Erfolg...mehr

Hettwer/Nöthel 2006