TSV Saxonia

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Auch das letzte Spiel gewinnt unsere F-Jugend mit 6:2 gegen SV Ahlem

Unser letztes Saisonspiel gewannen wir mit 6:2 (2:0) verdient gegen SV Ahlem. Wir starteten wie die Feuerwehr und erspielten uns gleich sehr gute Torchancen. Das Tor wollte aber erst nicht fallen. Der sehr gute Gästetorwart und das Aluminium verhinderten eine frühe Führung. Da wir aber weiter druckvoll nach vorne spielten gelang uns in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit die verdiente Führung durch einen schönen Schuss von Nilas Widdel nach Vorlage von Jan Paul Klose. Das 2:0 erzielte noch vor der Pause Leon Widdel nach Zuspiel von Kajan Hennecke. Nach der Halbzeit verloren wir durch eine Verletzung von Nilas Widdel kurz die Übersicht. Aber nach einer sehr gut getretenen Ecke von Julius Sudmann köpfte Jan Paul Klose das 3:0. Im Gegenzug gelang Ahlem der 3:1 Anschlusstreffer. Das Spiel war dann ausgeglichener und uns gelang nach Vorlage von Nilas Widdel durch Julius Sudmann das 4:1. Wiederum konnte Ahlem zum 4:2 verkürzen. Aber Julius Sudmann auf Vorlage von Leon Widdel und Leon Widdel auf Vorlage von Jan Paul Klose machten den verdienten Sieg perfekt.

Das war unser letztes Punktspiel vor der Sommerpause. Im Moment belegen wir den 1. Platz mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 52:22. Die Mannschaft von Hainholz könnte uns nur mit einem Sieg am Samstag noch überholen. Die Mannschaft hat aber schon jetzt Großes geleistet.

Die erfolgreiche Rückrundenmannschaft:
Torwart und Abwehr: Daniel Spallek, Artur Blumenstein, Adrian Isufi, Kajan Hennecke
Mittelfeld: Julius Sudmann, Jan Paul Klose, Nilas Widdel
Sturm: Bernard Baruti und Leon Widdel

Wir suchen noch interessierte Jugendliche Jahrgang 97/98. Trainingszeiten: Montag 16:30 und Donnerstag 16:30 Uhr bis Ferienbeginn beim TSV Saxonia. [Marc Widdel]

Update: Wir belegen mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 52:22 den 2. Platz, da Hainholz am Samstag, 10. Juni 2006, gewonnen hat. [Marc Widdel]

G-Jugend: Letztes Punktspiel der Saison gegen die SG 74 Hannover

Am Dienstag den 06.06.06 bestritten wir unser letztes Punktspiel der Saison gegen die SG 74 Hannover auf heimischem Platz. Das Spiel endete klar und deutlich mit 8:1 für uns. Der Sieg hätte locker noch höher ausfallen können, wenn nicht sogar müssen. Es wurden leider wieder die besten Torchancen vergeben. Man muß jetzt aber auch an dieser Stelle den Jungs ein großes Lob aussprechen. Sie haben eine tolle Saison gespielt. Es wurde im Punktspielbetrieb im ganzen Jahr nur EIN!! Spiel verloren. Und das auch nur sehr unglücklich gegen Fortuna Sachsenross. Ansonsten haben wir nur ein Spiel in der Hallenrunde gegen SG 74 Hannover und ein Spiel in der Rückrunde gegen Mecklenheide Unentschieden gespielt. Dazu noch 2 sehr knappe Niederlagen in der Pokalrunde gegen Hannover 96 mit 1:0 bzw. 2:0. Also möchte ich mich als Trainer einmal ganz herzlich bei meinen Jungs für diese tolle Saison bedanken. Es hat echt spaß gemacht. Und wer weiß, vieleicht werden wir ja sogar noch Meister- wenn am Wochenende Mecklenheide gegen Arminia Hannover nicht gewinnen kann sind wir erster!

Wichtig: Wir benötigen noch immer 2-3 talentierte Kinder für die kommende Saison (dann F-Jugend). Falls interesse besteht meldet Euch im Klubhaus des TSV- Saxonia. Dort wird dann meine Telefonnummer weitergegeben. (Natürlich sind auch Sponsoren die unsere tolle junge Mannschaft ein wenig unter die Arme greifen wollen jederzeit ganz herzlich wilkommen...) [Dirk Mondenschein]

Was machen die Kinder während der Fußball WM 2006??

Wir alle freuen uns auf dieses Ereignis in unserem Lande. Millionen werden über nichts anderes in dieser Zeit reden, aber was ist mit den Kindern in dieser Zeit?
Die TSV Saxonia bietet in dieser Zeit ein kostenfreies Schnuppertraining für Kinder jeden Alters in den Sportarten: Kinderturnen, Fußball und Tennis unter Anleitung Fach- und Sachkundiger Übungsleiter an.

Am Sonnabend 17. Juni 2006 von 13 -17 Uhr auf der schöngelegenen Sportanlage der TSV Saxonia Mühlenholzweg 42 in Hannover/Ricklingen können alle Kinder ganz unverbindlich teilnehmen.
Mitzubringen sind lediglich Sportkleidung sowie Spaß und Freude an der sportlichen Betätigung.
Bälle, Tennisrackets und andere Sportgeräte sind in ausreichendem Maß vorhanden. Auf den Besuch hoffentlich vieler Kinder freuen sich die Übungsleiter und die Jugendleitung der TSV Saxonia.

Auskünfte erhält man am Mittwoch zwischen 17 und 19 Uhr in der Geschäftstelle Mühlenholzweg Tel. 44 98 476 oder in der Vereinsgaststätte unter 42 31 74 ab 15 Uhr.

TSV Saxonia
Links & Adressen
TSV Saxonia
Artikel: TSV Saxonia, Markus Rabmund
Hettwer/Nöthel 2006