Kirchenladen Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Ausstellung "Kreuze"

1.3.-15.4.2006 im Kirchenladen Ricklingen
Ausgestellte Kreuze sind auch Thema der Passionsandachten mittwochs in der Edelhofkapelle

Während der Passionszeit - vom Aschermittwoch bis zum Karsamstag - sind im Kirchenladen Ricklingen 34 Kreuze zu sehen, die Menschen aus Ricklingen und angrenzenden Stadtteilen für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt haben. Jedes Kreuz hat eine eigene Geschichte, die in der Ausstellung skizziert wird: vom aus einer Kopeke hergestellten Kreuz, das eine mit 13 Jahren von der Roten Armee verschleppte Ostpreußin von einer mitgefangenen Russin als Geschenk erhielt, bis zum katholischen Reliquienkreuz, das sterbliche Überreste von zwölf Heiligen enthalten soll; vom mit Stacheldraht umwickelten Holzkreuz, das 1983 in der Bonhoeffer-Gemeinde angefertigt worden ist, bis zu einem Kreuz, auf dessen Rückseite Symbole der Passion Christi abgebildet sind wie Hahn, Geißel, Nägel und Würfel. Verschiedene Wandkreuze finden sind ebenso zu finden wie selbstgemachte aus Holz und Ton, Schmuckkreuze ebenso wie ein Kreuz der Landwirtschaftskammer der Provinz Hannover "für treue Dienste". Ein Kreuz stammt aus Polen, eines aus El Salvador.

Öffnungszeiten des Kirchenladens Ricklingen am Ricklinger Stadtweg 28:

Der Kirchenladen Ricklingen ist eine Einrichtung der Ricklinger evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Maria-Magdalenen und Michaelis.

Je ein ausgestelltes Kreuz ist Thema der fünf Passionsandachten, die mittwochs vom 8.3. bis zum 5.4. um 18.00 Uhr in der Ricklinger Edelhofkapelle stattfinden. Sie werden gehalten von Pastorin Ahlers, Pastor Stelter und Pastor i.R. Waechter.

Kirchenladen Ricklingen
Links & Adressen
Artikel: Dirk Stelter
Hettwer/Nöthel 2006