Gesundheitszentrum Oberricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
Promotion
falken-apotheke

Gesundheitszentrum Oberricklingen feiert Grundsteinlegung

Links & Adressen
Artikel, Foto, Grafiken: Rita Kloth

Am Mittwoch, dem 21. Dezember 2005, wurde der Grundstein für das Gesundheitszentrum Oberricklingen an der Wallensteinstraße 23D gelegt. Standort ist die Fläche der ehemaligen Flachbauten vor dem Bunker gegenüber dem Butjerbrunnenplatz. Bauherrin Rita Kloth will hier ein konzentriertes Angebot im medizinischen Bereich mit sechs Arztpraxen, einem Pflegedienst sowie Ihrer eigenen Falken-Apotheke schaffen.

Das Gebäude wird ein wichtiger Bestandteil der Ladenzeile zwischen Gredelfeld- und Torstenssonstraße. Der vierstöckige Bau umfaßt nach Fertigstellung 3 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoß. Das ca. 1.750 m² Nutzfläche umfassende Gebäude bekommt einen Klinkersockel und eine verputzte Fassade. Auf dem Grundstück Torstenssonstraße 5 entstehen 27 Parkplätze. Das Gebäude wird komplett behindertengerecht, u.a. mit einem Liegendfahrstuhl, ausgestattet.

Im September 2006 soll das Gebäude seiner Nutzung übergeben werden.

In der Zwischenzeit wurden bereits 28 t Bewehrungseisen verbaut und die Sohlplatte gegossen. Als nächstes werden die Kellerwände gemauert. Anfang Januar gießt das Bauunternehmen Gundlach die Kellerdecke zusammen mit den Seitenwänden.


Gesundheitszentrum Oberricklingen an der Wallensteinstraße

Noch nicht vermietet sind die heutigen Räume der Falken-Apotheke. Rita Kloth hofft, daß sich auch hierfür ein Interessent aus der Gesundheitsbranche findet. Der Trend geht zur Bündelung medizinischer Leistungen; und je mehr Angebote an einem Platz konzentriert sind, um so besser ist das für die Anbieter der medizinischen Leistungen als auch für die Patienten.

Hettwer/Nöthel 2005