Polizei

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
Polizeimeldung

Rollerfahrer schwer verletzt

Links & Adressen
Text: Pressemitteilung, Polizeidirektion Hannover

Ein 50-jähriger Rollerfahrer ist Mittwoch (01.11.2005) gegen 04.05 Uhr bei einem Verkerhsunfall an der Straße Vogelsang schwer verletzt worden. Er war mit einer Kehrmaschine kollidiert.

Ein 38-Jähriger befuhr zunächst mit seiner Kehrmaschine, ohne im Reinigungsbetrieb zu sein, die Straße Vogelsang aus Richtung Am Grünen Hagen kommend in Richtung Schnabelstraße. An der Kreuzung Am Finkenherd missachtete er die Vorfahrt des für ihn von rechts kommenden Rollerfahrers, der aus Richtung Göttinger Chaussee kam.

In der Kreuzungsmitte stieß der 50-Jährige mit seiner Vespa gegen die rechte Seite der Kehrmaschine und stürzte. Der Autofahrer hatte noch versucht nach links auszuweichen und geriet dadurch mit seiner Fahrzeugfront in den Gartenzaun eines privaten Grundstücks.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ärzte diagnostizierten bei ihm Rippenbrüche und diverse Schürfwunden. Der Mann wird vermutlich stationär aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen und dem Zaun wird zusammen auf 1.500 Euro geschätzt.

Hettwer/Nöthel 2005