November 2005

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
Kuturkalender

Veranstaltungen und Termine im November 2005

Links & Adressen
  • Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
    Mühlenberger Markt 1
    30457 Hannover
    Tel.: 0511 / 168 - 49 541
    Email
    Homepage
  • Stadtteilzentrum Ricklingen (Freizeitheim Ricklingen)
    Ricklinger Stadtweg 1
    30459 Hannover
    Tel.: 0511 / 168-49595
    Fax: 0511 / 168-49597
    Email
    Homepage
    Stadtteilzentrum Infos
  • Stadtbibliothek Ricklingen
    im Stadtteilzentrum Ricklingen
    Ricklinger Stadtweg 1
    30459 Hannover
    Tel.: 0511 / 168 - 43 079
    Email
    Homepage
  • Wettberger Kulturgemeinschaft Katakombe e.V.
    An der Kirche 25
    30457 Hannover
    Tel. & Fax: 0511 / 43 44 60
    Email
  • Stadtteilzentrum Weiße Rose Mühlenberg
    Mühlenberger Markt 1
    30457 Hannover
    Tel.: 0511 / 168 - 49 612
    Fax: 0511 / 168 - 49 613
    Email
  • TaM TaM Kleinkunstbühne
    Mühlenberger Markt 1
    30457 Hannover
    Tel:0511/168-49612, -49551
    Achtung! Neuer Veranstaltungsort: Ökumenisches Kirchenzentrum Hannover-Mühlenberg, Mühlenberger Markt 5, 30457 Hannover
Artikel: LH Hannover, Bereich Stadtteilkulturarbeit
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich.

01. November, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Hermien Stellmacher: Spiel nicht mit den Schmuddelschweinen.
Auf dem Hof sind neue Tiere eingezogen: schwarze, haarige Hängebauchschweine. Ente Erna warnt die anderen Hofbewohner. Wer so schmuddelig aussieht, dem kann man nicht trauen. Doch die Tierkinder lassen sich von diesen Vorurteilen nicht beirren…
Mit Elterncafé und Bastelaktion. Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Informationen unter Tel. 168 49541

01. November, Dienstag
17.00 - 18.30 Uhr / Kinder-Jugend-Erwachsenen-Kulturwerkstatt "Sternenzelt"
Malkurs für Kinder
Mischtechnik auf Papier und Leinwand (Acryl-, Aquarellmalerei, Ölkreide...)
(seit dem 13. September 05)
Die nächsten Termine: 08.11./15.11/22.11/29.11.
Die Kurse leitet Michael Schwach, bildender Künstler aus Hannover.
"Sternenzelt", Hauptstr. 51. 30457 Hannover. Alle Informationen und Anmeldungen unter Tel. & Fax 434460

01. November, Dienstag
19.00 - 21.15 Uhr / Kinder-Jugend-Erwachsenen-Kulturwerkstatt "Sternenzelt"
Malkurs für Erwachsene (mit integriertem Zeichenkurs)
Mischtechnik auf Papier und Leinwand (Acryl-, Aquarellmalerei, Ölkreide...)
(seit dem 13. September 05)
Dienstags-Gruppe I: 19.00 - 21.15 Uhr
Die nächsten Termine: 08.11./15.11/22.11/29.11.
Die Kurse leitet Michael Schwach, bildender Künstler aus Hannover.
"Sternenzelt", Hauptstr. 51. 30457 Hannover. Alle Informationen und Anmeldungen unter Tel. & Fax 434460

01. November, Dienstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Gesprächskreis Zeitgeschehen
Interessierte Bürgerinnen und Bürger treffen sich einmal im Monat zu einen Gespräch. Das aktuelle Geschehen ist Grundlage der Gespräche. Wir bedienen uns dabei der Medien, aber auch neuer politischer Literatur. Interessierte sind herzlich willkommen. Naturfreunde Hannover e.V.

02. November, Mittwoch
15.30 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Wissenswerkstatt Luft - "Luftgeist gesucht"
Für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren. Eintritt: 1,50 €

02. November, Mittwoch
19.00 - 21.15 Uhr / Kinder-Jugend-Erwachsenen-Kulturwerkstatt "Sternenzelt"
Malkurs für Erwachsene (mit integriertem Zeichenkurs)
Mischtechnik auf Papier und Leinwand (Acryl-, Aquarellmalerei, Ölkreide...)
(seit dem 13. September 05
Mittwochs-Gruppe I: 19.00 - 21.15 Uhr
Die nächsten Termine: 09.11./16.11./23.11/30.11
Die Kurse leitet Michael Schwach, bildender Künstler aus Hannover.
"Sternenzelt", Hauptstr. 51. 30457 Hannover. Alle Informationen und Anmeldungen unter Tel. & Fax 434460

03. November, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Christine Kleicke: Ein verflixt schöner Tag
Auf dem Hof von Bauer Brüggenthies sorgt Herr Meier, sein Hund, für Ordnung. Als dieser eines Tages aus dem Mittagsschlaf erwacht, ist sein geliebter Knochen verschwunden. Eintritt: frei

03. November, Donnerstag
20.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
"Die Fremde Stadt"
von John B. Priestley, es spielt die Bühne '93 des Freizeitheimes Ricklingen
in dem der Autor seine Zeitgenossen in einer surrenden Dimension zwischen dem Diesseits und Jenseits, unpathetisch und unauffällig zu seiner ersten Selbstbestimmung mahnt. Wie in anderen Stücken Pristley´s besteht dramatische Erfahrung hier im Erleben einer erhöhten Wirklichkeit, die zugleich äußerst unwirklich ist.
Ein abendfüllendes, ernstes Theaterstück. Die Premiere findet am 3. November 2005 um 20.00 Uhr im Fritz Haake Saal statt, weitere Vorstellungen sind am 04. und 06. November 2005. Eintritt: 8,- Euro

04. November, Freitag
15.00 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Internet-Einführungen für Kinder
Informationen unter Tel. 168-49541

05. November, Samstag
15.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Die Tanzparty - Tanzmusik und Showprogramm
Stargäste Franziska und Wolfgang (Thüringen) sowie "De Leineschippers" unter der Leitung von Rainer Lohse. Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen oder beim Kommunalen Seniorenservice Hannover Tel. 0511 / 168-45195. Eintritt: 4,50 €

06. November, Sonntag
10.00 Uhr / Wettberger Kulturgemeinschaft Katakombe e.V.
Busfahrt in die Bremer Kunsthalle zur Ausstellung
"Monet und Camille - Frauenportraits im Impressionismus"
Claude Monet (1840- 1926), der bekannteste Maler der Impressionisten, wurde bereits in unzähligen Ausstellungen gefeiert. Nur in Deutschland war er bisher kaum zu sehen. Seit vielen Jahrzehnten ist dies die erste Ausstellung in Deutschland, die Monet ins Zentrum stellt. Ausgehend von dem großartigen Gemälde der Camille präsentiert die Bremer Kunsthalle das Frühwerk des Meisters mit einer ganz neuen Fragestellung: es geht um die Portraits und Figurenbilder von Monet.
Monet malte Camille, sein Modell und seine spätere Frau als Beispiel der modernen Pariserin, die sich elegant und selbstbewusst zu präsentieren weiß. Mit diesem Frauentyp beschäftigten sich auch seine Künstlerfreunde. Die großen Frauenportraits von Manet, Renoir, Degas u.a. werden in der Ausstellung zeigen, welche Facetten dieses Thema hatte: vom Atelierstück bis zur Freilichtmalerei.
Preis pro Person: 29,- Euro (mit Eintritt und Führung). Abfahrt: 10:00 Uhr vor der Katakombe. Anmeldung ab sofort!
Alle Informationen und Anmeldungen unter Tel & Fax: 43 44 60.

07. November, Montag
17.00 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Einführung in das Internet
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0511 / 168-43079
E-Mail: 42.22.16@hannover-stadt.de
www.stadtbibliothek-hannover.de

08. November, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Max Velthuijs: Was ist los, Frosch.
Es dauert eine ganze Weile, bis Frosch merkt, dass er in die Ente verliebt ist.
Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Informationen unter Tel. 168 49541

08. November, Dienstag
18.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Die Kindertheatergruppe des FZH präsentiert:
• Die verzauberte Welt
• Jagd durch die Epochen

Der Eintritt für beide Vorstellungen ist kostenlos. Ihr seid und Sie sind, herzlich eingeladen. Leitung, Konzept und Regie: Lina Delgehausen

10. November, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Daniel Napp: Dr. Brumm versteht das nicht.
Dr. Brumm schaut sich ein Fußballspiel im Fernsehen an, als die "Flimmerkiste" plötzlich kaputt geht. Nun beginnt die Entdeckungsreise des Bären, der das Fernsehkabel verfolgt. Eintritt: frei

10. November, Donnerstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
SFC Film-Club Hannover
Offener Film- und Videoabend. Gäste und Mitglieder zeigen ihre Filme

11. November, Freitag
15.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Telefunker Treff
Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Telefunken treffen sich zum jährlichen Gedankenaustausch und zum gemütlichen Beisammensein. Kostenbeitrag: 2,50 €

11. November, Freitag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Jahreskonzert Carl Orff Ensemble
Leitung: Ulrich Ristau. Eintritt: frei

12. November, Samstag
20.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Oldie-Night mit Denny´s Beat Company
Auch dieses Jahr heißt es wieder "back to the roots". Die beliebte hannoversche Cover-Band, die ihre Übungsabende seit nunmehr 15 Jahren im Freizeitheim durchführt, spielen die Hits der Beatles, Stones, Kinks und vieler anderer Rock-Legenden. Eintritt: 5,-€. Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen

13. November, Sonntag
10.00 - 16.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Großer Briefmarkentauschtag

13. November, Sonntag
14.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Ausstellung - Landschaften in Frankreich
Drei Hobbymalerinnen aus der Region - Hannelore Schaefer, Gisela Hische und Ingrid Nädler - zeigen vom 13. November bis 18. Dezember einen Querschnitt ihrer Werke: Landschaften, während des Urlaubs in Frankreich gemalt, Blumen, Stilleben, Abstraktes und Akte in den verschiedenen Techniken wie Acryl, Pastellkreide, Gouache und Aquarell. Eintritt: frei

13. November, Sonntag
16.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Jubiläums-Konzert Zupforchester Wettbergen
Mitwirkende: Zupforchester Wettbergen, Osnabrücker Zupfensemble, Gitarren- und Mandolinenorchester der Musikschule Wettbergen, Solist Jörn Schulze Trompete. Eintritt: Erw. 7,- €, Kinder 5,- €. Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen

15. November, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Tony Ross: Die Steinsuppe.
Wie Mutter Henne den Wolf überlistet. Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Informationen unter Tel. 168 49541

15. November, Dienstag
19.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Lesung "Vermisst in Stalingrad - Feldpostbriefe / Spurensuche"
Der Ricklinger Autor Hero Kuck liest aus seinem Buch über den Verlust des Vaters, die Zeit des Krieges und seine Spurensuche im heutigen Wolgograd. Eintritt: 3,- €

17. November, Donnerstag
10.00 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Internet-Einführungen für Erwachsene
Informationen unter Tel. 168-49541

17. November, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Ingrid Schubert: Nimm uns mit, Biber
Biber ist munter mit seinem tollen selbst gebauten Boot unterwegs, doch bald wird es ihm unheimlich so allein zwischen Wasser und Wald. Eintritt: frei

18. November, Freitag
20.00 Uhr / Wettberger Kulturgemeinschaft Katakombe e.V.
"Theater Peter Henze &Co" mit einer neuen Produktion
"De ole Buur un sin Öko Deern"
Ein Volksstück in Hoch- und Plattdeutsch von Peter Henze.
Er ist ihm längst vergangen, der Appetit dem Bauern Hinerk, der einst nur Bauer sein wollte, weil er die Luft, das Land, die Tiere und seine Unabhängigkeit liebte, weil er stolz war auf seinen Hof und zufrieden mit seiner Arbeit und Korn und Fleisch aus seinem Betrieb waren geschätzt, weil sie gut und nahrhaft waren.
Warum nicht modernisieren, dachte er sich da, ein bisschen mehr Verdienst kann nicht schaden, Maschinen sparen Arbeit und vor allem das Entgegenkommen und Zuraten von Funktionären, dem Handel und den Banken: Da muss man expandieren!. Eine turbulente Geschichte beginnt - in hochdeutsch und platt - es geht ums Ganze, um den Betrieb, die Tiere, die Natur, um Essen und das Leben - und die Liebe auf ungewöhnliche und zärtliche Weise.
Peter Henze, der neben seiner Theaterausbildung eine Ausbildung zum Landwirt absolviert hat und seit 1995 auf einem niedersächsischen Bauernhof lebt, wo Hähne noch auf Misthaufen krähen und Schweine in der Erde wühlen, verband Kenntnisse und Fähigkeiten aus beiden Berufsfeldern und schrieb ein ernstes und heiteres Stück über das Land und seine Leute, die Landwirtschaft, den gnadenlosen Verbraucher, gerissene Händler und eine Jeanne d'Arc im verlogenen Morast der Politik. Und erzählt mit seiner Partnerin Vera Briewig die Geschichte zweier Querköpfe, die mit List und Liebe, mit Mut und Herz ihr Leben leben.
Eintritt: 9,- €. Beginn: 20:00 Uhr. Für Bewirtung wird gesorgt. Kleine Snacks und Getränke werden nicht fehlen! Voranmeldung unter Tel. & Fax 0511 / 43 44 60

20. November, Sonntag
15.00 Uhr / Wettberger Kulturgemeinschaft Katakombe e.V.
Flimmerkiste in der Katakombe
Lichtspiel (nicht) nur für Senioren. (Jeden dritten Sonntag im Monat.)
"1, 2, 3..." Mit Lieselotte Pulver und Horst Buchholz
Beginn: 15:00 Uhr. Eintritt frei. Mit Kaffee und Keksen. Informationen unter Tel. & Fax 0511 / 43 44 60

22. November, Dienstag
10.00 Uhr / FBZ Weiße Rose
Kindertheater der Bühne Bumm mit Sterntaler
Für Kinder ab 3 Jahren
An einem schönen, hellen Morgen wandert das Mädchen Sterntaler in seinen zerlöcherten Schuhen in den Tag hinein. Die wenigen Dinge, die sie besitzt, packt sie in ihre Tasche und läuft los. Unterwegs lernt sie Menschen und Tiere kennen: Sie überläßt ihre alte Jacke einem Frierenden, sie teilt ihr letztes Essen mit einem Hungrigen und muntert einen Traurigen auf. Immer ist Sterntaler bereit, abzugeben und zuzuhören. Ein märchenhaftes Theaterstück mit viel Bewegung, Tanz und Musik. Frei nach den Brüdern Grimm. Eintritt: Erwachsene und Kinder 3,00 Euro
Anmeldungen unter Tel. 168-49612

22. November, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Susanne Mais: Beste Freunde teilen ALLES, Buddy Bär.
Buddy Bär und sein Freund Mozart können sich nicht darüber einig werden, wer mit Buddys Sachen spielen darf. Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Informationen unter Tel. 168 49541

23. November, Mittwoch
19.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
"SeitenBlicke - Für Sie gelesen"
Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Hannover stellen bemerkenswerte Bücher vor.
Eintritt: 3,- €. Anmeldung unter Tel. 0511 / 168-43079. Email: 42.22.16@hannover-stadt.de

24. November, Donnerstag
15.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Das 33. große Polizei-Konzert
Polizeimusikkorps Niedersachsen unter der Leitung von Ulrich. Brettschneider. Moderation: Andreas Läpke
Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen oder beim Kommunalen Seniorenservice Hannover Tel. 0511 / 168-45195. Eintritt: 4,50 €

24. November, Donnerstag
15.30 Uhr / Stadtbibliothek Ricklingen
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Pawel Pawlak: Hexe, dringend gesucht!
Auf der Suche nach einer Hexe, deren Lieblingstier er werden will, wird Kater Herbert ausgerechnet in der Stadtbibliothek fündig. Eintritt: frei

24. November, Donnerstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
SFC Film-Club Hannover
Clubwettbewerb nach Themenvorgabe. Drei mögliche Themen sind zu Beginn des Jahres vorgegeben worden. Gäste sind herzlich willkommen.

24. November, Donnerstag
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Diaschau Toskana - Die Perle Italiens von Manfred Kunz
Impressionen vom Land des Marmors um Carrara im Norden bis zum Nationalpark in des Marmors im Süden. Sie genießen den Vino Classico aus dem Chianti, Sie schmecken den Pecorino mit toskanischem Weißbrot und Sie spüren etwas von der italienischen Lebensweise. Nach dieser Bilderreise werden Sie wissen, warum die Toskana die Perle Italiens genannt wird.

24. November, Donnerstag
20.00 Uhr / TaM TaM
Alles im grünen Bereich
Es gastiert /gastieren: Oliver Hardt und Bernd Kroll als "Achim & Klaus". Eine bunte Mischung aus Comedy, Imitation und Musik Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr. Eintritt: 9,00 Euro. Vorverkauf im FBZ Weiße Rose und unter Tel. 168-49612

25. November, Freitag
15.00 - 17.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
"Selbstbehauptung und Selbstverteidigung"
Grundkurs für Mädchen und Jungen im Alter von 8-12 Jahren
"Was mache ich eigentlich, wenn…?" oder besser: "Wie lasse ich es gar nicht dazu kommen, dass…?"
Trainer Ralf Kellmereit (Dipl.-Sozialpädagoge)
Termine für den Grundkurs: 25.11., 02.12. und 08.12. 2005
Mitzubringen: Trinken und Sportzeug. Kosten insgesamt: 30,- €. Bitte anmelden unter Tel. 0511 / 168-49595

27. November, Sonntag
11.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Fotoausstellungseröffnung "Blaue Stunde"
Die 27. Jahresausstellung der Mitglieder des Fototeams `76. Die Ausstellung ist bis zum 15. Januar 2006 zu sehen. Eintritt: frei

27. November, Sonntag
15.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Herbstkonzert der Lyra Hannover
Es spielen das Akkordeon-Orchester Hannover. Leitung: Peter Nettelbeck Gesang Heinz Maraun. Eintritt: 7,-€. Kartenvorverkauf im Freizeitheim Ricklingen

29. November, Dienstag
15.30 Uhr / Stadt-/Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
Cristina Kadmon: Alex war's!
Alex, den es eigentlich gar nicht gibt, ist an allen Streichen der Hasenkinder schuld. Bis eines Tages im Wald ein neues Hasenkind auftaucht, das ausgerechnet so heißt…. Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Informationen unter Tel. 168 49541

30. November, Mittwoch
10.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Kindertheater "William Goldtaler der Zweite"
William Goldtaler der Zweite ist ein hartherziger, eigensüchtiger, rücksichtsloser und geiziger Kauz. Bis ihn an einem Weihnachtsabend nacheinander drei Geister besuchen. In ständigen Gesprächen mit dem Publikum kommt der verschrobene und einsame Goldtaler zu neuen Einsichten. Diese stimmungsvolle und anrührende Weihnachtsgeschichte ist angereichert mit Musik und fantasievoller Figuren. Eintritt: Kinder und Erw. 3,- €. Anmeldung unter Tel. 0511 / 168-49595

30. November, Mittwoch
19.00 Uhr / Freizeitheim Ricklingen
Offenes Singen - Heiteres und Besinnliches
Mitwirkende: Schüler der Musikschule Hannover und jeder der Spaß am Singen hat. Leitung: Ulrich Ristau. Eintritt frei

Hettwer/Nöthel 2005