Polizei

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]
Polizeimeldung

Rund 3 Kilogramm Heroin sichergestellt

Links & Adressen
Text: Pressemitteilung, Staatsanwaltschaft Hannover, Polizeidirektion Hannover

Rauschgiftfahnder haben in der Nacht zum vergangenen Mittwoch (5. Oktober 2005) fünf Männer im Alter von 26 bis 57 Jahren wegen Rauschgifthandels in einer Wohnung an der Friedrich-Ebert-Straße festgenommen. Insgesamt wurden rund 3 Kilogramm Heroin und 1 Kilogramm Streckmittel sichergestellt.

Umfangreiche Ermittlungen führten auf die Spur der Dealer in der Wohnung in Ricklingen. Durch Observationsmaßnahmen stellten die Ermittler fest, dass der 26-jährige und der 57-jährige Taxifahrer mit der Taxe von der Wohnung losfuhren. Die Beiden wurden im Bereich der Europastraße in Lehrte gestellt und festgenommen. In dem Fahrzeug wurden 2,7 Kilogramm Heroin, bereits in so genannten Fünferbeuteln verpackt, sichergestellt.

Bei der Wohnungsdurchsuchung aufgrund eines Beschluss der Staatsanwaltschaft Hannover wurden rund 200 Gramm Heroin und 1 Kilogramm Streckmittel aufgefunden.

Der Taxifahrer wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die restlichen vier Beschuldigten wurden dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Das sichergestellte Rauschgift hat einen Verkaufswert von rund 38.000 Euro.

Hettwer/Nöthel 2005