SPD Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

Änderung der Situation am Schünemannplatz ist notwendig

Vor gar nicht all zu langer Zeit wurde der Schünemannplatz für die Bürgerinnen und Bürger als parkähnlicher Treffpunkt im Stadtteil hergerichtet. Nun mehren sich die Beschwerden, dass der Platz und vor allem der Spielplatz nicht mehr in dem Maße genutzt werden können, da im vorderen Teil zum Ricklinger Stadtweg hin sich immer mehr Personen aufhalten, die in aufdringlicher Weise Alkohol trinken und sogar teilweise die anderen Nutzer des Platzes anbetteln oder auch in anderer Weise belästigen. Die Polizei kann gegen diese Situation leider gesetzlich nichts unternehmen, da der Alkoholkonsum auf öffentlichen Plätzen nicht verboten ist.

"Trotzdem kann diese Situation am Schünemannplatz nicht so hingenommen werden. Der Platz gehört den Einwohnern des Stadtteils, die mit ihren Kindern ungefährdet zum Spielplatz gehen wollen oder anderen, die den schönen Platz im Stadtteil zum Entspannen und Ausruhen nutzen wollen", sagt der stellvertretende Vorsitzende des SPD Ortsvereins Ricklingen Andreas Markurth.

"Die SPD in Ricklingen hat sich dieses Problems angenommen und wird die Verwaltung auffordern, rasche Lösungen für dieses Problem zu finden", so Markurth.

In Frage kämen z. B. eine Ausweitung der Spielplatzfläche, eine Umwidmung des Platzes oder ein Zusatz zur neuen Spielplatzsatzung, der den Alkohol- und Drogenmissbrauch in der unmittelbaren Nähe von Spielplätzen verbietet. Auch die Eröffnung eines Außenbereichs am Imbiss am Ricklinger Stadtweg wäre auf längere Sicht eine Lösung.

"Kurzfristig erhoffe ich mir für den Schünemannplatz, dass erst einmal die Maßnahmen wie sie von Stadtverwaltung und Polizei seit einem Jahr am Weißekreuzplatz praktiziert werden, auch in Ricklingen zum Tragen kommen, da sie offenbar erfolgreich sind", erklärt Andreas Markurth.

SPD
Links & Adressen
Artikel: SPD-OV Ricklingen, Andreas Markurth
Google
Web Fidele Dörp
Hettwer/Nöthel 2005