TuS Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter][Chat][Suche][Impressum]

TUS-Läufer rennen am Rennsteig

Drei Läufer des TUS Ricklingen suchten eine neue Herausforderung und nahmen am 33. GutsMuths-Rennsteiglauf im Thüringer Wald teil. Die TUS-Aktiven beschränkten sich auf die Halbmarathonstrecke, die schwierig genug ist. Sie starteten bei idealem Laufwetter in einem großen Läuferpulk auf die landschaftlich abwechslungsreiche und schöne, aber auch sehr hügelige Strecke. Bei der großen Läuferzahl, der schwierigen Laufstrecke und den schmalen Pfaden waren sehr gute Laufzeiten nicht zu erwarten. Dennoch boten Siegfried Pentke in 1:53:39 Stunden (112. M50), Claus Tiedemann in 1:58,26 (63. M60) und Rainer Schoppe in 2:13:16 (293. M50) ausgezeichnete Leistungen.

Ebenfalls berauf und bergab ging es beim Sollinglauf in Dassel. Über 13,5 km erreichte Sara Menze in 1:10:17 Stunden den 4. Platz in der Altersklasse W 20. Jan Watermann entschied sich für die 22 km-Strecke und belegte in guten 1:51:46 Stunden den 5. Rang in der Klasse M20. Horst Menze wurde in 1:56:35 Stunden 9. in der Klasse M50.

Wesentlich flacher war der Laufkurs beim Volkslauf des TSV Isernhagen. Über die 5,3 km-Strecke siegte der TUS-Läufer Jürgen Bressem in 18:10 Minuten mit deutlichem Vorsprung vor seinem Lauffreund Jens Kreide, der nach 18:52 Minuten ins Ziel kam.

Auch bei dem 5. Burgdorfer Citylauf, der in mehreren Runden durch die City und den Stadtpark führte, starteten Läufer des TUS Ricklingen über die 5,3 km-Strecke. Horst Menze belegte in 22:44 Minuten den dritten Platz in der Klasse M50, während Lothar Mayer in 27:53 Minuten Zweiter bei den Senioren M65 wurde.

Wolfgang Schäfer Bezirksmeister im 5 km-Lauf

Die Leichtathleten des TUS Ricklingen sind erfolgreich in die neue Bahnsaison gestartet. Bei den Senioren- Bezirksmeisterschaften in Gronau wurde Wolfgang Schäfer in 18:31 Minuten Bezirksmeister über 5000 m in der Altersklasse M35. Günter Mowka startete über 1500 und errang mit persönlicher Bestzeit von 5:09,23 Minuten den Vizemeistertitel in der Altersklasse (AK) M45.

Bei dem Läufersportfest in Neustadt/Rbg. stellte Bernhard Lorenz über die Meile einen neuen Bezirksrekord in 5:06,36 Minuten für die AK M45 auf.

Bei dem Läufer- und Springertag in Sarstedt gewann Günter Mowka über 5000 m in neuer persönlicher Bestzeit von 19:52 Minuten die Klassenwertung der AK M45. Bernhard Lorenz stand nicht nach und siegte in Nienhagen über 1500 m in 4:44.05 Minuten. Auch anlässlich der regionalen Bahneröffnung in Garbsen über 3000 m bot er mit 10:15,40 Minuten eine ausgezeichnete Leistung.

TuS Ricklingen
Links & Adressen
TuS Ricklingen
Artikel: TuS Ricklingen, Dr. M. Weber
Hettwer/Nöthel 2004