Kirchenladen Ricklingen

[Zurück][Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Suche][Impressum]

Kirchenladen feiert einjähriges Bestehen

Rund 50 Ricklingerinnen und Ricklinger waren am 19. September 2003 in den Kirchenladen Ricklingen gekommen, um sein einjähriges Jubiläum zu feiern. Im September des vergangenen Jahres hatten die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Maria-Magdalenen und Michaelis ihre Gemeindebüros zusammengelegt und den Service ausgeweitet.

„Dieser Laden gibt der Kirche ein Gesicht. Er ist ein Forum für Ricklingen“, sagte Landessuperintendentin Ingrid Spieckermann. Auch Bezirksbürgermeisterin Angelika Walther äußerte sich positiv über die Info- und Servicestelle der beiden Ricklinger Kirchengemeinden: „Politik und Kirche müssen zu den Menschen gehen. Mit dem Kirchenladen haben die Kirchengemeinden in Ricklingen das getan.“ Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Ricklinger Geschäftsleute und stellvertretende Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine Bernd Meier betonte die gute Nachbarschaft den Kirchenladens zu den Geschäften am Ricklinger Stadtweg.

Eine positive Bilanz zog Pastorin Marlies Ahlers: „Mit dem Kirchenladen sind wir in Ricklingen besser und länger erreichbar. Das zeigt sich auch an den Besucherzahlen: 2.400 Menschen haben den Kirchenladen im vergangenen Jahr aufgesucht.“ Sie betonte auch die gute Zusammenarbeit mit der Diakoniestation, dem Diakonischen Werk und dem Polizeikommissariat Ricklingen. Pastor Dirk Stelter dankte den 24 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: „Mit Ihren 1342 Arbeitsstunden seit September 2002 haben Sie den Kirchenladen zu einem erfolgreichen Projekt gemacht.“

Kommentar von FD Butjer am 04.September.2003 - 13:59:43
Herzlichen Glückwunsch vom Fidelen Dörp zum ersten Geburtstag! Bei den vielen engagierten Mitarbeitern mußte dieser besondere Laden ja ein Erfolg werden.
Viel Glück und alles Gute weiterhin wünscht der Butjer

Links & Adressen
www.2003dasjahrderbibel.de
Das Jahr der Bibel
Artikel: D. Stelter
Nöthel 2003-2012