Ricklingen August 2002
  [Zurück zur Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular]  

SV 1908 Ricklingen
Neuer Trainer? neues Glück!!!!!!!

?Am Anfang war das Licht? ? Mit diesen biblischen Worten kann man die augenblickliche Situation beim SV 1908 Ricklingen recht gut beschreiben. Vor einem Jahr war mit Carsten Segert ein ambitionierter Trainer vom damaligen Erstligaabsteiger Germania List an die Beeke gewechselt. Sein Ziel war der vierte Tabellenplatz mit der Erwartung, die ?Großen? der Liga ein wenig zu ärgern. Bis auf die Begegnung eben gegen seinen Ex-Verein (11:28) gelang dieses Vorhaben auch sehr gut. Leider wurde die Rückrunde, bei der auch ein unglaubliches Verletzungspech die Mannschaft beutelte, ein ziemlicher Misserfolg.
Nur zwei Siege konnten gefeiert werden, und das Team um Kapitän Ralf Mosinsky konnte nur mit Glück trotzdem zum Saisonfinale nach einem 31:0 gegen den FC St. Pauli den anvisierten vierten Tabellenplatz feiern. Doch nach sechs Wochen ist nur wenigen nach Glückseligkeit zumute. Wie zu erfahren war, verlässt Carsten Segert nach seinem Beeke-lntermezzo den Verein wieder in Richtung Germania List, und er soll angeblich bis zur fünf Leistungsträger vom SV 1908 zu einem Wechsel überredet haben. Sollte dies wirklich der Fall sein dann hat sich der Verein vor einem Jahr ein echtes Kuckucksei ins eigene Nest gelegt, denn dieser Verlust hätte weitreichende Folgen für die Ricklinger.
Da kann man nur hoffen, dass der neue Trainer gute Kontakte hat, um den Verlust wieder aufzufangen. Das ist durchaus möglich, denn der ?NEUE? heißt Andy Gordon.
Er hat zwar in seiner Karriere nicht für den SV 1908 Ricklingen gespielt, aber seine 38 Jahre Trainerlaufbahn sprechen für sich. 1940 in Swindon geboren, wurde er 1958 Soldat in der britischen Armee, für die er 20 Jahre diente. In dieser Zeit trainierte er mehrere Armeeteams. Von 1982 bis 1992 war er dann im Jugendbereich beim RFC Launceston tätig. 1992 kam er dann nach Deutschland. Er war vorwiegend in Celle tätig, trainierte auch die Jugend von unserem Nachbarn Hannover 78, mit der er den deutschen Meistertitel holte.
Andy Gordon ist augenblicklich auch Team-Manager beim halbprofessionellen Team German Oaks, das u.a. am 28.8. auf dem Platz von FV 97 Linden ein Freundschaftsspiel gegen eine britische Mannschaft durchführt. Das Vorspiel bestreitet die Jugend des SV 1908 Ricklingen. Somit steht außer Frage, dass unser Verein den herben Verlust wohl auffangen wird, aber ob der Sprung an die Tabellenspitze gelingen wird, steht wohl in Frage.
Manfred Schneider

[Kommentieren]

Weiterführende Infos
Sportverein 1908 Ricklingen e.V.
Klubhaus
Mühlenholzweg 6
Tel.:0511/422108
Artikel mit freundlicher Genehmigung übernommen aus: Ricklinger - Stadtteilzeitung für Ricklingen und Oberricklingen Nr.8 August 2002
'Ricklinger'-Logo © Druckerei Westphal, 30457 Hannover [Email]
Namentlich gekennzeichnete und nicht gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber wieder.
Ricklinger


[Online 07.08.2002] Letzte Änderung am 22.03.2004
Startseite    Geschichte    Gegenwart    Aktuell    Kontakt    @    Index
Direkt auf diese Seite gelangt? Dann:[Frame nachladen]