Freiwillige Feuerwehr Ricklingen
  [Zurück zur Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter] 

Von Johann Stecker bis Peter Zorn:
125 Jahre Ortsfeuerwehr Ricklingen

Schon am 1. April 2003 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ricklingen 125 Jahre alt. Gefeiert wurde aber erst jetzt mit einem dreitägigen Fest auf dem Festplatz „An der Bauerwiese“

Am Freitag, 16. Mai 2003, begannen die Jubiläumsfeierlichkeiten mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal für alle verstorbenen Kameraden der vergangenen 125 Jahre.
Samstag folgte ein besonderer Nachmittag für die Kinder und Senioren. Der Abend klang jeweils mit Musik aus: Am Freitag legte DJ Silberlocke (alias Erich-Peter Potthoff) Platten auf und am Samstag spielte die Tanzband Fantasy.

Der dritte Tag des Feuerwehrfestes am Sonntag, den 18. Mai 2003, begann mit Musik von DJ Silberlocke und erreichte gegen 14:00 Uhr einen weiteren Höhepunkt mit dem Empfang der Wehren und Vereine, die dabei Grüße und Glückwünsche zum 125-jährigen Bestehen überbrachten. Die Freiwillige Feuerwehr Ricklingen bedankte sich dafür jeweils mit einem dreifachen „Gut Wehr!“.

Daran schloss sich der große Festumzug durch das alte Dorf Ricklingen an. Angeführt wurde der Umzug unter anderem von Bezirksbürgermeisterin Angelika Walther, CDU-Ricklingen Vorsitzender und Ratsmitglied Klaus-Dieter Scholz, SPD-Ricklingen Vorsitzender und Ratsmitglied Johannes Löser, ARV-Vorsitzender und ehemaliger Ortsbrandmeister Karl-Heinz Böker, ARV-Schriftführererin Anne Stache und dem neuen IG Ricklingen Vorsitzenden Bernd Meier.

Zurück auf dem Festplatz, waren die Getränke und Imbiss-Stände schnell umlagert, zumal das Wetter jetzt viel sonniger war, als zum Anfang des Festes. Sonntag morgen stand stellenweise noch Wasser von den vorangegangenen Regenfällen auf dem Platz.

Gegen 17:00 Uhr folgte ein Konzert der Musikzüge der Wehren und zum Abschluss des letzten Festtages spielte die Atlantic Tanz- und Showband auf.

In der Festschrift zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen weist der Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg auf das gewachsene Stück Stadtgeschichte im Hinblick auf den Ort und die lange Tradition der Ricklinger Wehr hin.
Bezirksbürgermeisterin Angelika Walther meinte, die Freiwillige Feuerwehr Ricklingen ist ein wichtiger Träger des gesellschaftlichen Lebens im Stadtbezirk Ricklingen. Neben den Männern und Frauen der Feuerwehr dankte sie auch den dahinterstehenden Familien, ohne deren Verständnis und Unterstützung die Arbeit der Wehr nicht oder nur schwer möglich ist.

Das Informationsportal Fidele Dörp wünscht der Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen zu ihrem 125-jährigen Bestehen für mindestens 125 weitere erfolgreiche Jahre alles Gute!
Das Fidele Dörp war gerade erst knapp ein Jahr online, als die Freiwillige Feuerwehr mit ihrem Internetauftritt www.ff-ricklingen.de die erste Wahl zum Fidele Dörp Online-Award „Der Goldene Butjer 2002“ gewann.
[Kommentieren]

 Infos
Freiwillige Feuerwehr Ricklingen
Ortsbrandmeister Jens Koß
Nenndorfer Chaussee 5
Tel.:0511 / 91 21 934
Email
Homepage

Der hannoversche carnevals club überbringt Glückwünsche

SPD-Gipfeltreffen: Angelika Walther, Wolfgang Jüttner und Johannes Löser

Großer Festumzug durch Ricklingen

 


[Online 19.05.2003] Letzte Änderung am 21.05.2004 Diese Seite wurde hergestellt von Hettwer/Nöthel [Impressum]
Startseite    Geschichte    Gegenwart    Aktuell    Intern    @    Index
Direkt auf diese Seite gelangt? Dann:[Frame nachladen]