Polizeimeldung
  [Zurück zur Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter] 

Festnahme nach Verbreitung von Kinderpornografie

Ein 24-Jähriger ist Dienstag, 6. Mai 2003, gegen 16.50 Uhr von der Polizei in seiner Wohnung in Oberricklingen festgenommen worden. Die Kripo Fürstenfeldbruck hatte den Mann als Verbreiter von kinderpornografischen Schriften im Internet ermittelt.

Ein Internetuser aus dem Landkreis Landsberg am Lech hatte am 05. Mai 2003 über den Internet-Chat einer Jugendzeitschrift Kontakt zu dem zunächst Unbekannten erhalten. Dieser schickte mehrere Bilddateien, welche den sexuellen Mißbrauch von Kindern zeigen, an den späteren Mitteiler. Der Heranwachsende informierte sofort die Polizeiinspektion Landsberg. Ermittlungen der Kripo Fürstenfeldbruck führten zu dem 24-Jährigen aus Hannover. Die zuständige Dienststelle der Polizei in Hannover wurde umgehend in die Ermittlungen eingebunden.

Am 06. Mai war der Tatverdächtige, der sich "Lucky" nannte wieder im Chat der Jugendzeitschrift online. Es gelang von Fürstenfeldbruck aus, einen Live-Kontakt mit dem Mann aufzubauen. Noch während diese Kontaktes erfolgte der Zugriff durch die Polizei in der Wohnung des Verdächtigen. Durch die gute Zusammen- arbeit der verschiedenen Dienststellen ist es gelungen dem Tatverdächtigen, der den Ermittlungen zu folge schon seit längerer Zeit sein Unwesen treibt, das Handwerk zu legen.

Der verwendete Computer wurde sichergestellt und die Festplatte wird nun von der Polizei ausgewertet. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.
[Kommentieren]

 Infos
Polizeikommissariat Ricklingen
Göttinger Chaussee 175
30459 Hannover
Tel.: 0511 / 109 - 30 15
Fax: 0511 / 109 - 30 10
Email
Homepage Polizeiinspektion West

 


[Online 08.05.2003] Letzte Änderung am 21.05.2004 Diese Seite wurde hergestellt von Hettwer/Nöthel [Impressum]
Startseite    Geschichte    Gegenwart    Aktuell    Intern    @    Index
Direkt auf diese Seite gelangt? Dann:[Frame nachladen]