Polizeimeldung
  [Zurück zur Übersicht][Gästebuch][Email][Email Formular][Newsletter] 

Nach Streit in Wohnung bei Flucht verletzt

Nach einem Streit in einer Wohnung am Göttinger Hof hat Dienstag (11. März 2003), gegen 13.20 Uhr ein 30-jähriger Mann bei der Flucht durch einen Fenstersprung schwere Verletzungen zugezogen.

Der 39-jährige Wohnungsinhaber hatte zuvor mit zwei Gästen zusammen gesessen und gezecht. Dabei war es zwischen dem Mieter und dem 30-Jährigen zu einem Streit gekommen, in deren Verlauf der Besucher aus dem Fenster der Wohnung sprang. Er stürzte über drei Meter in die Tiefe und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen transportierte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der 39-Jährige und ein 35-jähriger Zechkumpan wurden zunächst festgenommen und Blutentnahmen durchgeführt. Die genauen Hintergründe des Geschehens sind noch ungeklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.
[Kommentieren]

 Infos
Polizeikommissariat Ricklingen
Göttinger Chaussee 175
30459 Hannover
Tel.: 0511 / 109 - 30 15
Fax: 0511 / 109 - 30 10
Email
Homepage Polizeiinspektion West

 


[Online 12.03.2003] Letzte Änderung am 21.05.2004 Diese Seite wurde hergestellt von Hettwer/Nöthel [Impressum]
Startseite    Geschichte    Gegenwart    Aktuell    Intern    @    Index
Direkt auf diese Seite gelangt? Dann:[Frame nachladen]